DSZ GmbH - datenschutzzentrale

Automatisierte Entscheidung im Einzelfall (inkl. Profiling)

Betroffene dürfen einer rein automatisierten Entscheidung – einschließlich Profiling – nicht unterworfen werden, wenn diese rechtlich relevant ist oder erheblich Beeinträchtigung bedeutet. Betroffene müssen die Möglichkeit haben, die Entscheidung anzufechten, den eigenen Standpunkt darzulegen und das Eingreifen einer Person zu erwirken.

Weitere Informationen finden Sie unter: Artikel 22 DSGVO.